137


In den Bergen  kann schon mal etwas passieren – und wenn es nur ein verstauchtes Sprunggelenk ist, das ein Weitergehen unmöglich macht.
Abseits von Strassen kann das zum Problem werden und eine Hubschrauberbergung notwendig machen.
Diese kann bekanntlich teuer werden, denn im Einsatz sind dort die Christophorus Rettungshubschrauber.

Die Österreichische Bergrettung leistet jahrein, jahraus ehrenamtliche Arbeit unter enormem, persönlichen Einsatz!

Werden Sie Fördermitglied der Bergrettung OÖ

Unsere Bergretterinnen und Bergretter stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich für dich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient helfen zu können.

Ab 28,00 €/Jahr (2018) für die ganze Familie!

Mit einer Fördermitgliedschaft bei der Bergrettung Oberösterreich unterstützt man für einen geringen Betrag diese dankenswerte Arbeit und geniesst im Falle eines Einsatzes selbst folgenden Schutz:
Genaue Informationen und Anmeldung  hier

Alpine Vereine

Als Mitglied des DAV, ÖAV und der Naturfreunde, sowie diverser anderer alpiner Vereine, geniessen Sie in der Regel den Schutz einer Bergekostenversicherung.
Bitte informieren Sie sich selbst über den Deckungsrahmen!

(keine Gewährleistung oder Haftung für die alle versicherungsbezogenen Angaben!
Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Anbieter!)