hochschwab_©susanne_posegga__1160432

BUCHUNG

Bitte füllen Sie für jede Person ein eigenes Formular aus.







Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Buchung benötigt.
Mit Ihrer Buchung bestätigen Sie die AGB zu akzeptieren.

Falls das Formular nicht funktioniert, können Sie auch eine Email senden!

bergvagabundin ist ein Ein – Personen – Unternehmen.

Mag Susanne Posegga
Kultur- und Bergarbeiterin
4100 Ottensheim
+43 699 128 10 204
info@bergvagabundin.at

Nicht umsatzsteuerpflichtig, da Kleinunternehmerin. 2018

© Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Bilder auf Anfrage auch in Druckqualität erhältlich!

Inhalte / Links:
Die Inhaberin hat keinen Einfluss auf grafische Inhalte und Programmierung jener Seiten, die durch Link mit dieser Webseite verbunden sind. Aus diesem Grund übernimmt die Inhaberin keine Verantwortung und gibt keine Garantie für die Inhalte, die Vollständigkeit und Richtigkeit der Texte der verlinkten Seiten. Diese Webseite könnte Seiten und Abschnitte enthalten, die durch das CMS System (Content Management System) oder andere Systeme vom Inhaber verändert werden können, deshalb ist die Inhaberin nicht verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.

 

Pflichtinformation nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats
Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR) der Europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Senden von Daten / Privacy:
Informationsschreiben im Sinne des Art. 13 des Gesetzesdekretes 196/2003 bezüglich der Handhabung der persönlichen Daten und Zulassung der Datenverarbeitung: die in dieser Seite gesammelten Daten haben den Zweck, den Interessierten zu registrieren und für ihn ein Informationsdienst zu aktivieren, was Angebote, Preise und ähnliches angeht, bezüglich der von dieser Internetseite dargestellten Exkursionen. Die Übergabe dieser Daten, die auf elektronische Weise verarbeitet werden, ist fakultativ; andererseits zieht die fehlende Datenangabe die Unmöglichkeit des Austausches und Informationsdienstes von Seiten des Geschäftsleiters nach sich. Der Interessierte kann die Aktualisierung, die Richtigstellung und die Ergänzung unvollständiger oder falscher Daten, oder gegebenenfalls die Löschung erfordern, sollte die Handhabung gegen das Gesetz, die Richtlinien oder gegen andere, im Sinne des Art. 7 des Gesetzesdekretes 196/2003 vorgesehene Befugnisse verstoßen. Dies geschieht, indem der Interessierte den Geschäftsleiter der derzeitigen Internetadresse kontaktiert, der für die Datenverarbeitung zuständig ist.

Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Datenspeicherung
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Buchungsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten werden bis nach Vollendung der Tour gespeichert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.