Im Zeichen der Langsamkeit: Wandern im UNESCO Welterbe Dachstein

Special Tour 3 Tage 10. August 2022
Winkl 34, 4831 Obertraun, Österreich Dachstein - UNESCO WELTERBE Tour Guide: Susanne Posegga

Vom Hallstättersee bis zum Dachsteingipfel erstrecken sich die Klimazonen wie von Mitteleuropa bis zur Arktis: Von dichten Wäldern an glasklaren Seen, über Almen und felsige Karstlandschaften bis zum nicht mehr ewigen Eis der 7 Gletscher auf dem gigantischen Kalkmassiv. Wasser und Eis haben in Jahrmillionen den Kalk zu einem Lebensraum der Extreme geformt, in dem nur außerordentliche Pflanzenpersönlichkeiten ihre Heimat finden und sich mit anderen Exzentrikern, Pionieren und Anpassungskünstlern vergesellschaften. Sie trotzen nicht nur eisiger Kälte und sengender Hitze, sie sind auch von bezaubernder Schönheit. Sie sind die Milchdiebe, die Pestheiler, die Fleischfresser, die Schuttstauer und manche von ihnen tragen tödliches Gift in sich.

Die ersten 1300 Höhenmeter schummeln wir uns mit der Seilbahn empor und begeben beziehen Quartier auf der Gjaid Alm Schutzhütte.
Sie buchen dort Ihre gewünschte Zimmerkategorie selbst!
Täglich gebegen wir uns neuen Wanderwegen auf eine Raum- und Zeitreise vom tropischen Urmeer Tethys bis ins heutige Dachsteingebirge.

Wir tauchen in die faszinierende Landschaft des UNESCO Welterbes ein, lernen die Bedeutung der Almwirtschaft kennen und widmen uns spielerisch den vielen scheinbar unscheinbaren Wundern am Wegesrand.

Kombinierbar mit KULTURWANDERN in Hallstatt !

Diese Tour ist auch mit Kindern ab 10 Jahren möglich!

i

Leistungen

  • Führung durch geprüfte Bergwanderführerin und Nationalparkrangerin, Organisation
  • Maximal 12 Teilnehmerinnen für individuelle Betreuung und Sicherheit
  • nicht inkludiert: Seilbahn,  Unterkunft und Verpflegung
  • Kinderrabatt 10-18 Jahre -30%

Anforderungen

Kondition 2

Gelände    2

 

  1. Tag
    12:00 Uhr Treffen an der  Mittelstation der Krippensteinbahn
    ▲100 m  ▼100m ►3km  ~2:00 h
    Weiterfahrt mit der Seilbahn und Wanderung über den Heilbronnerweg zur Gjaid Alm
    ▲50 m  ▼300 m ►10 km  ~2:30 h
  2. Auf  einen geheimen Pfad über die Eissen zur Simonyhütte mit phänomenalem Blick auf den Gletscher und auf dem Normalweg zurück
    ▲500 m  ▼500 m ►10 km  ~6:00 h
  3. Einsame Wanderung zu einer verlassenen Alm und Schafsucherhütte mitten auf dem Dachsteinplateau. Rückkehr zur Gjaid Alm und Talfahrt mit Seilbahn. Ende ca. 16:00 Uhr in Obertrau n.
    ▲350 m ▼350 m  ►8 km ~4:00 h
Endstation Seilbahn GJAID ALM auf 1800 m Höhe - Fahrtdauer vom Tal: 20 min, 2x umsteigen + 10 Minuten Fußweg
Preis: 219,00 € From 219,00 € /person
× 219,00 € = 219,00 €

OR

Mag Susanne Posegga Austria +43 699 128 10 204

    BUCHUNG

    Bitte füllen Sie für jede Person ein eigenes Formular aus.







    Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Buchung benötigt.
    Mit Ihrer Buchung bestätigen Sie die AGB zu akzeptieren.

    Math Captcha + 38 = 41

    Falls das Formular nicht funktioniert, können Sie auch eine Email senden!