Wilde Felskulisse mit zarten Blüten

Special Tour 1 Tag 2019-05-30
Johnsbach, Gesäuse Tour Guide: Susanne Posegga

Alpenpflanzen Wanderung im Nationalpark Gesäuse

Von saftigen Auwäldern an der Enns in die wilde Felskulisse des Haindlkars.
Tonnenweise Gestein, herabgestürzt aus den steilen Nordwänden der Hochtorgruppe, schiebt sich durch das Haindlkar talwärts. Spitze Felstürme umrahmen die zarte Vegetation. In dieser bizarren Landschaft kommen besonders seltene Arten vor,  die wir auf dieser Rundwanderung immer wieder ansprechen werden.

Leistungen

  • Führungen durch geprüfte Bergwanderführerin und Nationalparkrangerin,

Anforderungen

Kondition 1

Gelände    2 Trittsicherheit erforderlich!

Treffen bei der Johnsbachbrücke/Weidendom im Nationalpark Gesäuse.

Rundwanderung entlang des kristallklaren Johnsbaches über Wege, Stege und Brücken, dann durch den schotterreichen Gsenggraben (626m) über die Gsengscharte ( 1.219m) auf die Haindlkarhütte (1.121m), wo wir zu einer gemütlichen Rast einkehren.
Danach geht es durch das vegetationsreiche Haindlkar hinunter zur Enns entlang, außen an einem Tunnel vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

▲ ▼ 700 m ► 7 km ~ 4,5 Stunden

ÖBB Haltestelle: Gesäuse Bachbrücke/Weidendom
Preis: 49,00 € From 49,00 € /person
× 49,00 € = 49,00 €

OR

Mag Susanne Posegga 4100 Ottensheim Austria +43 699 128 10 204 info@bergvagabundin.at

BUCHUNG

Bitte füllen Sie für jede Person ein eigenes Formular aus.







Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Buchung benötigt.
Mit Ihrer Buchung bestätigen Sie die AGB zu akzeptieren.

Falls das Formular nicht funktioniert, können Sie auch eine Email senden!